Sauna Dachschräge

Themen in diesem Beitrag:

Wer denkt, eine Sauna muss zwingend in den Keller oder ins Badezimmer verbannt werden, liegt völlig falsch. Selbst in einem Dachgeschoss mit Dachschräge lässt sich eine Sauna integrieren. Saunahersteller konzipieren Ihr Wunschprojekt unter dem Dach nach Maß, die Einbeziehung von z.B. Dachfenstern ist ebenfalls realisierbar.
Beim Umbau des Dachbodens und dem Einbau der Sauna sind zudem einige wichtige Dinge zu beachten, die im Folgenden näher erörtert werden. Zudem haben wir eine aussagekräftige Auswertung der verkauften Dachschrägen-Saunen eines deutschen Herstellers getätigt und zeigen Ihnen, wieviel im Schnitt eine Sauna unter dem Dach kostet. Fotos realisierter Projekte runden diesen Beitrag ab.

Planung einer Dachschrägen Sauna

Sauna unter Dachschräge

Individuell angepasst: Wille Sauna unter einer Dachschräge

Je nach Dachkonstruktion müssen Bauteile wie Sparren, Kamine und Balken umbaut, beziehungsweise mit einbezogen werden und selbstverständlich sind einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Manche Dächer verfügen über einen Kniestock, andere wiederum nicht. Es ist also viel Fachkenntnis vonnöten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, damit Sie viel Freude am Saunaspaß haben und die Sauna perfekt unter die Dachschräge eingebaut werden kann.
Vorschrift ist es zum Beispiel, dass der Ofen einen bestimmten Abstand zur Decke hat und unter Umständen Brandschutzmaßnahmen getroffen werden müssen. Ein Profi sollte also in jedem Fall für die Planung und Durchführung des Umbaus beauftragt werden.

Das sind die Kosten einer Dachschrägen Sauna

Die Kosten einer Dachschrägen-Sauna von einem deutschen Hersteller, die individuell geplant und konzipiert wird, bewegen sich im Schnitt zwischen 3.000€ und 7.000€. Das hat eine Auswertung unseres Partner-Saunaherstellers aus 75 Verkäufen in 2015/2016 ergeben. Generell ist rein theoretisch nach oben alles offen, vorallem wenn es dann um gehobene Ausstattungsvarianten, Einplanung von Fenstern, Design-Elementen etc. geht. Bei Sauna-Herstellern, die sich auf Luxus-Saunen spezialisiert haben, ist sogar noch weitere Luft nach oben. Preise bis zu 25.000€ sind auch dort keine Seltenheit. Gern können Sie in Kommentarform unterhalb von diesem Artikel posten, was Ihre Sauna unter einer Dachschräge gekostet hat.

Planen Sie den Kauf einer Dachschrägensauna?

Gern können Sie über unser Kontaktformular Ihre Dachschrägensauna anfragen und unverbindlich durchrechnen lassen. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Auf Wunsch präsentieren wir Ihnen auch Fotos bereits realisierter Dachschrägen-Projekte unserer Kunden zur Inspiration. Denn neuerdings haben wir eigens angemietete Produktionslinien bei einem deutschen Saunahersteller angemietet, auf denen wir Ihre Dachschrägensauna individuell gefertigt von hochwertigem, deutschem Schreinerhandwerk realisieren lassen können.
Von der Beratung, über das Angebot bis hin zur Montage und auch nach dem Kauf kommt alles aus unserer Hand.

Preis für Ihre Dachschrägen-Wunschauna anfragen.

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern (klein)
Sending

Luftzirkulation und weitere Planungsparameter

Auch ist dafür zu sorgen, dass die Luftzirkulation uneingeschränkt gewährleistet ist, um Feuchtigkeitsschäden im Dachgeschoss zu vermeiden. Optimal wäre ein Balkon oder eine Terrasse, die gleichzeitig zur Abkühlung nach den einzelnen Saunagängen oder als Ruhezone genutzt werden kann. Mindestens aber sollte ein Fenster vorhanden sein, um den Raum gut durchlüften zu können. Zu kalt darf er Raum auch nicht sein, da sich sofort Kondenswasser an den Wänden ablagern kann und schnell zu Schimmel und Feuchtigkeitsschäden führt. Die äußeren Wände der Sauna dürfen nicht zugestellt werden, denn auch sie benötigen Luftzirkulation. Nach dem Saunieren muss auch der Saunaraum gut ausgelüftet werden. Bedenken wegen der Dampfsperre sind bei ausreichender Belüftung unnötig.
Wenn alle Maßnahmen für die Luftzirkulation perfekt umgesetzt wurden, spricht nichts gegen den Einbau einer finnischen Sauna.
Im Gegensatz zu Kellerräumen, die bereits darauf ausgelegt sind, Feuchtigkeit zu kompensieren und sogar über Be- und Entwässerungssysteme verfügen, muss ein Dachgeschoss meist erst komplett für das Bauvorhaben präpariert werden. Sollten Sie planen, einen Wellnessbereich mit Dusche und einem Fußbecken zu integrieren, müssen bereits im Vorfeld Wasser Zu- und ableitungen geplant werden.

Grundsätzlich ist der Einbau einer Sauna auf dem Dachboden mit Dachschräge vor dem Ausbau penibel zu planen. Ein Fachmann steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und kann auch in einem noch so verwinkelten Dachgeschoss die für Sie passende Sauna einbauen.

Ihrer Gesundheit zuliebe und für ein umfassendes Wohlbefinden ist der Einbau einer Sauna förderlich. Einer Wellnessoase steht selbst unter Dachschrägen nichts im Wege, wenn die Planung und der Einbau von Fachkräften übernommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Sauna kaufen, 2020